OPEN EYES Fotografie
Nature - Germany, Scandinavia and more.

PITEÄLVEN

Der Piteälven mit seinen 400 Kilometern gehört zu Schwedens Nationalflüssen. Er ist daher nicht durch Wasserkraftwerke verbaut und nur an wenigen Stellen gezähmt. Diverse Stromschnellen rauschen auf dem Weg zur Ostsee an seinem Lauf, einige davon habe ich besucht, weitere werden folgen. Darunter der Storforsen, Europas größte Stromschnellen. In der Nähe des Örtchens Vidsel rauschen ca. 260m³ Wasser pro Sekunde ein Gefälle vom 60 m herab.

Nur ein Grund, warum wir uns gerade in Vidsel ein zweites Heim zugelegt haben.



Storforsen

  • DSC08966
    DSC08966
  • DSC09029
    DSC09029
  • DSC09094
    DSC09094
  • DSC09101
    DSC09101
  • DSC09105
    DSC09105
  • DSC09106
    DSC09106
  • DSC09127
    DSC09127
  • DSC09125
    DSC09125
  • DSC09123
    DSC09123
  • DSC09120
    DSC09120
  • DSC09128
    DSC09128
  • DSC09137
    DSC09137
  • DSC09138
    DSC09138
  • DSC09142
    DSC09142
  • DSC09143
    DSC09143

Döda Fallet

Nur ein paar Meter neben dem Storforsen liegt der Döda Fallet. Ein Zeugnis der Menschen und ihres Willens, die Natur zu zähmen. Um Holz auf dem Piteälven flößen zu können, wurden ein Teil der Stromschnellen trockengelegt, um den Wasserfluß im Hauptbereich zu steigern. Eine der wenigen Stellen, an denen der Piteälven von Menschenhand beschränkt wurde. Die (halbwegs) trockengelegten Felsen des Döda Fallet zeigen eindrucksvolle Spuren der Wasserkraft, die sie einst schliff.

  • DSC08978
    DSC08978
  • DSC08979
    DSC08979
  • DSC09010
    DSC09010
  • DSC09032
    DSC09032
  • DSC09052
    DSC09052
  • DSC09069
    DSC09069
  • DSC09091
    DSC09091
  • DSC09089
    DSC09089
  • DSC09078
    DSC09078
  • DSC09075
    DSC09075


Storforsen im Winter

Der Anblick des Storforsen ist im Winter noch viel überwältigender, regelrecht furchteinflößend, obwohl wunderschön.


  • DSC08375
    DSC08375
  • DSC08378
    DSC08378
  • DSC08383
    DSC08383
  • DSC08384
    DSC08384
  • DSC08388
    DSC08388
  • DSC08393
    DSC08393
  • DSC08398
    DSC08398
  • DSC08401
    DSC08401
  • DSC08403
    DSC08403
  • DSC08408-3
    DSC08408-3
  • DSC08411-2
    DSC08411-2
  • DSC08415
    DSC08415
  • DSC08417-2
    DSC08417-2
  • DSC08419
    DSC08419
  • DSC08424
    DSC08424



Benbryteforsen

Nur 15 Kilometer stromaufwärts kommt man als nächstes an den Benbryteforsen.

  • DSC09530
    DSC09530
  • DSC09544
    DSC09544
  • DSC09555
    DSC09555
  • DSC09559
    DSC09559
  • DSC09565
    DSC09565
  • DSC09569
    DSC09569
  • DSC09572
    DSC09572
  • DSC09573-2
    DSC09573-2
  • DSC09573
    DSC09573
  • DSC09575
    DSC09575



Trollforsen


  • DSC09647
    DSC09647
  • DSC09627
    DSC09627
  • DSC09618
    DSC09618
  • DSC09613
    DSC09613
  • DSC09610
    DSC09610
  • DSC09608
    DSC09608
  • DSC09620
    DSC09620
  • DSC09623
    DSC09623
  • DSC09624
    DSC09624
  • DSC09628
    DSC09628
  • DSC09636
    DSC09636
  • DSC09640
    DSC09640
  • DSC09649
    DSC09649
  • DSC09652
    DSC09652
  • DSC09654
    DSC09654